Komparative Analyse von Good bye Lenin und Das Leben der Anderen

Indledning
Ich habe zwei Filme mit den Namen Good bye Lenin und Das Leben der Anderen gesehen. Sie sind zwei deutsche Filme, die von dem Leben in der DDR handeln, jedoch mit zwei ver- schiedenen Handlungsabläufen. Ich finde beide sehr interessant, weil sie von der DDR han- deln.

Uddrag
Good bye Lenins hat die Intention, über das Leben in der DDR vor und nach dem Fall der Berliner Mauer zu sprechen. Der Film handelt von der Familie Kerner. Der Sohn, Alex Ker- ner, ist die Hauptperson, und die Mutter ist eine von den wichtigsten Nebenpersonen.

Eines Abends zu einer Demonstration trifft Alex ein junges Mädchen, aber er wird weggenommen, bevor sie ihn vorstellt.

Alex wird verhaftet. Seine Mutter sieht ihn verhaftet und dann ist ihr einen Herzanfall passiert und sie fällt ins Koma. Sie liegt 8 Monate im Koma, bis sie aufwacht. Nichts in Deutschland ist so, wie es einmal war.

Die Berliner Mauer ist gefallen und Deutsch- land ist jetzt ein Land für alle, aber die Mutter weiß es nicht. Alex will nicht, dass sie es weiß, und deshalb findet er immer wieder ihre alten Sachen zurück.

Eines Tages geht die ganze Familie in ein Waldhaus. Mit ihnen sind das Mädchen aus der Demonstration Lara und der Freund von der Schwester. Ihre Mutter sagt, dass ihr Vater versucht hat, sie zu kontaktieren.

Später kontaktiert Alex den Vater und er besucht die Mutter. Danach stirbt die Mutter, aber sie hat nie entdeckt, dass Deutschland sich verändert hat.

Sådan får du adgang til resten af materialet

Byt til nyt Upload en af dine opgaver og få adgang til denne opgave

  • Opgaven kvalitetstjekkes
  • Vent op til 1 time
  • 1 Download
  • Minimum 10 eller 12-tal

Premium 39 DKK pr måned

  • Adgang nu og her
  • 20 Downloads
  • Ingen binding
  • Let at opsige
  • Adgang til rabatter
  • Læs fordelene her
Få adgang her