Filmanalyse | Good Bye Lenin

Indledning
Good Bye Lenin wird von Wolfgang Becker geleitet. In dem Film geht es um Existenz, Liebe und Umwälzungen. Ein Film darüber, wie Umwälzungen einen Menschen in Berlin verändern können.

Der Film stellt sich vor, im Jahr 1989 gedreht zu werden, als die Berliner Mauer fiel. Die Vorbemerkungen fließen mit der Präsentation ein. Wo wir die Charaktere im Film kennenlernen.

Uddrag
Alex beschloss, seiner Mutter nicht mitzuteilen, dass die Mauer gefallen war. Er sagte ihr nicht einmal, dass Ostberlin verschwunden war.

Die Erzählung verblasste dann und wir untersuchen, wie viele Alex versucht, seine Mutter durch den Rest des Films zufrieden zu stellen.

Die Geschichte darüber, wie Alex mit der Situation umgegangen hatte, ist ein wunderschöner Teil der Geschichte. Obwohl es für Alex und seine Familie eine schwierige Zeit war, denkt er viel über seiner Mutter und ihre Gesundheit und Alex war sehr zufrieden mit seinem fleißigen Projekt, das Beste für seine Mutter zu tun.

Sådan får du adgang til hele dokumentet

Byt til nyt Upload en af dine opgaver og få adgang til denne opgave
  • Opgaven kvalitetstjekkes
  • Vent op til 1 time
  • 1 Download
  • Minimum 10 eller 12-tal
Premium 39 DKK pr måned
  • Adgang nu og her
  • 20 Downloads
  • Ingen binding
  • Let at opsige
  • Adgang til rabatter
  • Læs fordelene her
Få adgang nu