Uddrag
Napola ist ein Film über einen Jungen namens Friedrich, der davon träumt, Boxer zu werden. Friedrich ist in einer Unterschicht, wo er in der Fabrik seines Vaters arbeitet.

Friedrich geht zum Boxen, wo bei einem seiner Kämpfe ein Boxlehrer der Eliteschule Napola war. Wenn Friedrich in die Schule geht, sieht er das sehr positiv.