Indholdsfortegnelse
1. Charakteristik:
- Kurt:
- Edgar:
- Schulleiter Schwarz

2. In welchem Konflikt stecken die Personen wegen dem System in der DDR? Wähle eine Person aus und erkläre welche Probleme und Wahlmöglichkeiten die Person hat. Benutze für diese Analyse dein Wissen über die DDR!

3. Setze die fehlenden Wörter ein:
Husk at præpositioner styrer kasus!

Uddrag
Kurt:
Kurt ist die Hauptfigur des Films. Er scheint ein sehr anständiger und intelligenter Schüler zu sein. Kurt ist der Sohn des Bürgermeisters in die kleine Stadt Stalinstadt.

Sein Großvater kämpfte für die Deutschen und starb im Zweiten Weltkrieg. Als Kurt von den getöteten Ungarn hört, empfindet er große Ungerechtigkeit.

Deshalb ruft er zu Protesten gegen die DDR auf. Der Protest besteht aus zwei Schweige Minuten im Klassenzimmer. Es ist klar, dass Kurt eine führende Rolle in der Klassenhierarchie hat.

Edgar:
Edgar ist ein alter Mann. Er ist schwul und gegen die DDR. Er ist Pauls (ein Schüler in der Klasse) ältester Onkel.

Edgar hat ein Radio, auf dem die Klasse heimlich den westlichen Radiosender RIAS hören kann. Er ist ein Verfechter der freien Stimme und wird deshalb von der Stasi überwacht.

Wenn die Studenten befragt werden, petzt Erik (ein Student, der ein Anhänger der DDR ist) über das RIAS-Radio. Edgar wird dann verhaftet und höchstwahrscheinlich ins Gefängnis gesteckt.